Im März 2017 haben wir unsere Patienten 1 Woche lang mit Hilfe eines Fragebogens um ihre Meinung zur Praxis gebeten. Allen Patientinnen und Patienten, die in dieser Woche in die Praxis kamen, wurde von unseren Medizinischen Fachangestellten an der Anmeldung angeboten, an der Patientenbefragung mittels eines Fragebogens teilzunehmen. Dabei war es egal, ob der Anlass ein Termin bei einem Arzt/Ärztin, eine Blutabnahme, ein Rezept/Überweisung oder ein sonstiges Anliegen war.

Die Angaben waren selbstverständlich freiwillig und anonym. Die ausgefüllten Fragebögen wurden in einem bereitgestellten Briefkasten im Anmeldebereich eingeworfen, so dass eine Zuordnung der Antworten zu einzelnen Patienten nicht möglich war.

Wir bedanken uns bei insgesamt 470 Patienten, die sich die Zeit genommen und einen Fragebogen ausgefüllt haben. Es wurden Schulnoten verteilt und individuelle Anmerkungen gemacht.

Alle Antworten wurden von uns sorgfältig gelesen und ausgewertet. Über die sehr vielen positiven und motivierenden individuellen Anmerkungen haben wir uns sehr gefreut. Besonders zufrieden sind wir, dass bei der häufig bescheinigten hohen Professionalität und guten Organisation unserer Arbeit augenscheinlich auch die Menschlichkeit nicht zu kurz kommt. Die mit Abstand häufigsten Kommentare unserer Patientinnen und Patienten lobten die hohe Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sowie das kollegiale Miteinander des ganzen Teams. Wir werden uns auf diesen Lorbeeren nicht ausruhen, sondern betrachten dies als Ansporn für die Zukunft.

Natürlich gab es, glücklicherweise in der Zahl deutlich weniger, kritische Anmerkungen. Diese waren sehr häufig konstruktiv und zeigen uns, wo wir noch besser werden können. Nicht selten gab es Kritik von Wenigen in Punkten, die eine Mehrzahl anderer Patienten gerade als positiv erleben oder kritische Anmerkungen, die sich direkt widersprechen (Beispiel: "Es sind zu viele Patienten in der Praxis" - "Es werden zu langsam und zu wenig neue Patienten in die Praxis aufgenommen.") Hier werden naturgemäß nie alle zufrieden sein können. Manch angesprochener Punkt allerdings lässt sich ändern oder noch besser beachten und darum werden wir uns bemühen.