Verheiratet, zwei Söhne

Ausbildung:

1994: Abitur; Gymnasium im Schloß, Wolfenbüttel

1996-2004: Medizinstudium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel


Berufspraxis und weiteres:

2004-2007: Assistenzarzt Ortenau Klinikum Kehl; Chirurgie

2007: Zusatzbezeichnung Notarzt

2007-2008: Ärzte ohne Grenzen; demokratische Republik Kongo

2008-2010: Reise mit dem Fahrrad von Mexiko nach Chile (www.lapanamericana.de)

2011-2014: Sankt Josef Stift Delmenhorst; Chirurgie

2014: Promotion über die angeborenen Fehlbildungen der Extremitäten

2015: Facharzt für Chirurgie

2016-2017: JHD Deichhorst; Chirurgie

Seit 01.11.2017: Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Mitgliedschaft Bund Deutscher Chirurgen

Dr. Stefan Heimann