In Ganderkesee ist eine ärztliche Versorgung rund um die Uhr gewährleistet. Außerhalb der Sprechstunden gibt es einen organisierten Notdienst.

Die Notdienstbezirke Ganderkesee (inclusive der ehemals eigenständigen Notdienstbezirke Bookholzberg, Schierbrok, Stenum, Heide, Elmeloh), Lemwerder und Delmenhorst sind durch die Kassenärztliche Vereinigung (KV) zusammengelegt worden.

 

  Graphik Ärztlicher Notdienst

Sie erreichen den Ärztlichen Notdienst unter folgender bundesweit einheitlicher

Telefonnummer (ohne Vorwahl): 116 117

Die zentrale Notdienstpraxis befindet sich im Krankenhaus "Joseph Hospital Delmenhorst" in der Wildeshauserstr. 92. Der Notdienst wird dort wechselweise von Ärzten aus Ganderkesee, Lemwerder oder Delmenhorst durchgeführt.

Die Notdienstpraxis ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Montag, Dienstag, Donnerstag

Mittwoch, Freitag

Samstag, Sonntag, Feiertag

19.00 – 21.00

17.00 – 21.00

08.00 – 12.00
16.00 -  20.00

 

Telefonische Rufbereitschaft:

Montag - Freitag

Samstag, Sonntag, Feiertag

21.00 – 07.00 Uhr des folgenden Tages

12.00 - 16.00 Uhr
20.00 - 07.00 Uhr des folgenden Tages

 

Wenn Sie den Ärztlichen Notdienst anrufen, legen Sie bitte nicht auf, bevor Sie dem diensthabenden Arzt/ Ärztin folgende Informationen gegeben haben:

- vollständiger Name

- Straße mit Hausnummer

- Telefonnummer, wo Sie zu erreichen sind

- Name Ihres Hausarztes/ Ihrer Hausärztin

- Krankenkasse

Wird in diesem Telefongespräch ein Hausbesuch vereinbart, halten Sie bitte ihre Krankenkassenkarte bereit.

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Ärztlichen Notdienst nicht um einen Rettungsdienst handelt. Es ist nicht selten, dass der diensthabende Arzt oder Ärztin nach telefonischer Anforderung erst nach einiger Zeit bei Ihnen sein kann, da vorher noch andere Patienten besucht werden müssen. Auch hat der diensthabende Arzt oder Ärztin „kein Blaulicht“, sondern kommt mit seinem Privat-PKW und muss sich an die normalen Verkehrsregeln und Geschwindigkeitsgrenzen halten. Durch den jetzt deutlich größeren zu versorgenden Notdienstbezirk sind von dem diensthabenden Arzt/Ärztin lange Wegstrecken zurückzulegen.

Handelt es sich also um einen Notfall, der eine sofortige medizinische Behandlung innerhalb weniger Minuten benötigt, alarmieren Sie bitte unbedingt den Rettungsdienst

über Tel. 112

In den Abend- und Nachtstunden denken Sie bitte daran, Ihr Haus/ Ihre Wohnung, ausreichend zu beleuchten. Im Dunkeln kann es sehr schwierig sein, eine unbeleuchtete Hausnummer zu finden.

 

Inhaltlich für diese Seite verantwortlich Dr. J. Albrecht; letzte Aktualisierung: Juli 2018